Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen und hinterlassen Sie eine Nachricht in unserem Gästebuch.

Write a new entry for the Guestbook

 
 
 
 
 
 
 
Fields marked with * are required.
Your E-mail address won't be published.
For security reasons we save the IP address 54.162.227.37.
It's possible that your entry will only be visible in the guestbook after we reviewed it.
We reserve the right to edit, delete, or not publish entries.
22 Einträge
Diana & Christopher aus Bremen schrieb am 15/06/2018:
Vielen Dank fuer die tolle Safari!
Unsere 6-taegige Safari war wirklich perfekt und unvergesslich!

Nachdem wir direkt vom Flughafen abgeholt wurden, ging es am naechsten morgen in den ersten Park (Arusha Nationalpark) hier konnten wir die ersten Tiere bewundern. In den folgenden Tagen ging es dann weiter zum Tarangire Nationalpark, Lake Manyara NP, in die Serengeti und abschließend - unser persönlicher Favorit - zum Ngorongoro Krater. Außerdem haben wir ein Massai Dorf besuchen koennen, was ebenfalls sehr interessant war.
Die Tour war super organisiert und die Unterkuenfte klasse. Das Highlight der Unterkuenfte war definitiv die Morona Hill Lodge, eine wunderschöne einsame Lodge auf einem Berg inmitten der Natur.
Unserer Meinung nach war es zeitlich genau richtig geplant, wir haben alle Tieren sehen koennen, da in jedem der Parks ausreichend Zeit fuer die Game drives war.

Unser Guide Justin war einfach super und ist uns waehrend der Safari sehr ans Herz gewachsen. Er hat ebenfalls sehr dazu beigetragen, dass unsere Safari zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde. Durch seine freundliche Art, langjährige Erfahrung und Wissen ueber Land und Natur, haben wir uns jederzeit sehr wohl gefühlt. Glücklicherweise konnte er uns alle Big5 zeigen, so wie viele weitere Tiere. Vielen Dank nochmal an Justin.

Die Kommunikation mit Menno Hofland war ebenfalls stets einfach und schnell.
Auch fuer unseren weiteren selbst organisierten Urlaub auf Zanzibar hat Menno uns gute Tips (z.B. Fahrer und Restaurant) gegeben.

Wir wuerden jederzeit wieder bei Hofland Expedition buchen und freuen uns schon auf unsere naechste Safari.

Liebe Grüße
Christopher & Diana
ferdi aus schweiz schrieb am 10/05/2018:
Wir sind 2 Wochen unterwegs gewesen. Menno hat die Kilimanjaro tour und Safaries bestens organisiert. Kam mit gute Vorschläge . Weiter hat er sehr gut interveniert da wir ein Notfall haben gehabt.
Später noch 4 Safaritagen wobei sein Personal sehr freundlich und aufgestellt waren.
Seine Lodge war sehr gemütlich. Wach werden im Nacht bei bellende Hyanas; am Morgen auf der Spaziergang 2 Zebras begegnen und klauende Affen die unsere Unterhose mitnahmen waren herrliche Erlebnisse in seinem Lodge.
Uns ist aufgefallen das Menno in mehrere Outposthotels eine gute Name hat. Ausserdem bei schrifliche Kontakte/Fragen gab es immer antwort innerhalb von 12 Stunden was ich sehr geschätzt habe.
Isabel & Sebastian aus München schrieb am 25/10/2017:
Mein Mann und ich wünschten uns einen Safari-Urlaub zu zweit und über Hofland Expeditions sind unsere Vorstellungen echt übertroffen worden.
7 Tage, 1 Guide, ein großes Auto nur für uns, 5 Parks, die Serengeti, der Ngorongoro Krater und unser Tierherz ging auf. Wir haben alles gesehen, was es an Big Five und sogar den Big Ten etc zu sehen gibt, hatten tolle Unterkünfte (Lodges: inkl. der eigenen Hofland Lodge - übrigens toll gelegen - und ein Tended Camp in der Serengeti), einen sehr erfahrenen und gut englisch sprechenden Guide und das alles im Vergleich zu anderen Anbietern, zu einem sehr guten Preis. Besonders gut hat uns auch gefallen, dass der Inhaber über WhatsApp stets erreichbar war und sich gekümmert hat.
Die 2. Urlaubswoche verbrachten wir dann auf Sansibar und obwohl wir das Hotel vor Ort direkt gebucht haben, hat Hofland Expeditions den Inlandsflug sowie die vor Ort Transfers organisiert.
Danke Menno & Gido!
Oliver und Elizabeth aus München schrieb am 03/03/2017:
Menno und Team,

Tausend mal Dank für den besten Safari Urlaub, den ich jemals erlebt habe!

Letzten Januar war ich zusammen mit meiner Tochter für 2 Wochen in Afrika.
Über Internet habe ich die Adresse von „Hofland Expeditions“ gefunden und
zusammen mit Menno eine persönliche Reise zusammengestellt.
Schon bei der Ankunft auf dem Kilimanjaro Airport wurden wir pünktlich erwartet.
Die erste Übernachtung in Arusha war schon prima.
Am anderen Morgen wurden wie um 8 Uhr abgeholt und fuhren wir nach Morona Hill Lodge.
Diese Lodge schlägt alles!
Eine Aussicht die ich noch nie in meinem Leben gesehen habe.

Die Unterkunft in seinem Lodge ist von gehobener Klasse.
Großes Zimmer, prima Bett: Einfach Super!
Die Anlage mit dem Pool und Essen ist sehr gut.
Was für eine Ruhe, hier wird man wieder eins mit der Natur.

Die erste Woche haben wir die folgenden Safaris gemacht: Lake Manjara, Trangiri, Nonggorogoro und Serengeti.
Unseren Chauffeur, Julius, hat Augen wie ein Adler.
Er sieht alles und nebenbei weiß er alles über Flora und Fauna.

Anschießend waren wir noch eine Woche auf Zanzibar.
Menno regelte alles!

Zum Schluss möchte ich Menno und sein Team für den besten Aufenthalt, den ich jemals erlebt habe, von Herzen danken.
Dieser Urlaub hat all unseren Erwartungen erfüllt und übertroffen.
Ich kann jedem „Hofland Expeditions“ empfehlen!

Liebe Gruße aus München,

Oliver und Elizabeth
Inge & David Leisner schrieb am 20/02/2017:
Jambo Menno und Team !



Ein Traum ging in Erfüllung.

Mein Sohn und ich waren das erste Mal in Tansania und wussten nicht, was uns erwartet. Das Programm von Ihnen insgesamt hat unsere Erwartungen übertroffen. Der Ausflug zum Fuße des Kilimanjaro mit Peter und Moody durch den Busch des Kilimanjaro und dann die 6 Tage Safari mit Nico werden wir niemals vergessen. Wir haben die Big Five gesehen sowie wahrscheinlich alle Tierarten, die in diesen Nationalparks heimisch sind, und zwar die meisten ganz nahe. Ein Erlebnis, das uns tief geprägt hat.
Mit Nico hatten wir den besten vorstellbaren und äusserst umsichtigen Fahrer, einen guten Tierkenner und ihm entging nichts. Er ist kultiviert, gepflegt und spricht perfekt englisch. Wir haben viel von ihm gelernt und mit ihm eine super Zeit verbracht. Wir können ihn nur empfehlen. Wir würden wieder nur zu zweit diese Safari unternehmen, so konnten wir halten und beobachten solange wir wollten.

Die Lodges auf der Safari waren allesamt hervorragend, sei es in den Zelten oder in der Luxuslodge. Vor allem war die Reihenfolge sehr gut gewählt.
Auch der Besuch bei den Massai ist für uns unvergesslich.

Wir möchten uns für diese Reise nochmals herzlich bedanken und wir werden Sie vorbehaltlos weiterempfehlen. Wir haben auch sehr nette Menschen kennengelernt und sind überzeugt, dass uns der Virus Afrika gepackt hat.

Asante sana für diesen wunderschönen, unvergesslichen Urlaub!

David & Inge