Nordlichen parks

Der Vulkan liegt im Norden der Ngorongoro-Krater Area, und im Süden des Lake Natron Tansania. Der Name Ol Doinyo Lengai ist ein Massai-Wort für “den Berg Gottes”, und erreicht eine Höhe von 2878 Metern.

Der letzte große Ausbruch war im Jahr 1966, danach durch zwei kleinere Eruptionen im Jahre 1983 folgten, und 1993 der Vulkan noch nie eine Person getötet.

Es ist möglich, während der Safari in den Berg zu besteigen, die Fahrt dauert ca. 7 Stunden. Es ist eine deutlich steiler Aufstieg an die Spitze, aber die Aussicht ist spektakulär und der Aufstieg ist wirklich ein Abenteuer, werden Sie Lake Natron zu sehen und Sie die endlosen Grasebenen überblicken, sehen Sie auch die konische Spitze des Ol Doinyo Lengai, die noch spuckt aus Lava, erhalten Sie einen Punkt unmittelbar unter dem wirklichen Gipfel. Sie sind durch eine oder mehrere Maasai, die als Führer handeln begleitet.